Barcelona bestraft Neymar für Autogramm

fussball

Barcelona bestraft Neymar für Autogramm

Artikel teilen

Superstar muss 6.000 Euro in die Mannschaftskassa einzahlen.

Kuriose Strafe für Barca-Superstar Neymar! Der Brasilianer wurde vom FC Barcelona mit einer Geldstrafe von 6.000 Euro belegt, weil er einem Fan einen Autogramm-Wunsch erfüllte. Neymar kam beim Spiel gegen Villareal zur Paus zum Aufwärmen auf das Feld und gab einem kleinen Burschen ein Autogramm auf dessen Schuh.

Sportdirektor Zubizarreta möchte um die Strafe kein großes Aufsehen machen. "Sanktionen werden in der Garderobe behandelt und bleiben auch dort."

iter lesen: http://www.gmx.at/themen/sport/newsticker/46bh0pi-kind-autogramm-wunsch-erfuellt-strafe-neymar#.A1000146
OE24 Logo