bayern

Erfolg

Bayern München gewinnt deutschen Supercup

Die WM-Helden Müller und Klose erzielten die Tore beim Sieg gegen Schalke.

Der FC Bayern München hat zum dritten Mal nach 1987 und 1990 den Fußball-Supercup gewonnen. Der deutsche Meister und Pokalsieger bezwang am Samstag im Finale in Augsburg Vizemeister FC Schalke 04 mit 2:0 (0:0) und holte den ersten Titel in dieser Saison. Österreichs Teamspieler David Alaba stand bei den Bayern nicht im nur 15 Mann umfassenden Kader.

Vor 30.662 Zuschauern in der Impuls-Arena erzielten WM-Torschützenkönig Thomas Müller (75.) und sein DFB-Teamkollege Miroslav Klose (81.) die Treffer für die Bayern, die für den Erfolg eine Prämie von 500.000 Euro erhalten. Verlierer Schalke durfte sich mit 400.000 trösten.