Deutsche planen schonen EM-Quartier

EURO 2012

Deutsche planen schonen EM-Quartier

Klose, Poldi & Co werden während der EURO 2012 wohl in Danzig untergebracht sein.

Deutschlands-Fußball-Nationalteam hat die Qualifikation für die EURO 2012 in Polen und der Ukraine zwar noch nicht ganz sicher in der Tasche, das Quartier für die Endrunde aber scheinbar schon. Einem Bericht der "Bild"-Zeitung zufolge werden die Deutschen in Gdansk (Danzig) in Polen ihre Zelte aufschlagen. "Das Klima ist dort hervorragend. Danzig liegt direkt an der Ostsee, da kriegt man den Kopf frei, das ist wichtig, wenn wir so lange zusammen sind", sagte DFB-Teamchef Joachim Löw.

Der Verband wollte die Sache aber noch nicht bestätigen. "Warschau, Krakau oder Danzig. Es gibt aber auch eine Option in der Ukraine. Eine Entscheidung ist noch nicht gefallen", sagte DFB-Sprecher Harald Stenger. Nach Angaben der polnischen Nachrichtenagentur (PAP) hat eine DFB-Abordnung zuletzt zwei Tage lang die Sport- und Hotel-Einrichtungen in Gdansk besucht.

Die DFB-Auswahl führt die Qualifikationsgruppe A nach fünf Spielen mit dem Punktemaximum von 15 Zählern an, dahinter folgen Belgien (10 Punkte/6 Spiele), die Türkei (9/5) und Österreich (7/5). Die Deutschen sind am 3. Juni im Wiener Ernst-Happel-Stadion zu Gast.