Dortmund-Boss bei Meisterfeier verletzt

Flucht vor Bierdusche

Dortmund-Boss bei Meisterfeier verletzt

Reinhard Rauball zog sich bei der BVB-Meisterfeier Adduktoren-Abriss zu.

Für Reinhard Rauball hatte die Titelparty von Borussia Dortmund unangenehme Folgen. Beim Versuch, einer Bierdusche zu entkommen, zog sich der Präsident des deutschen Fußball -Meisters nach dem 2:0 über Mönchengladbach am vergangenen Samstag einen Adduktoren-Abriss zu. Er muss nun operiert werden. Rauball nahm das Missgeschick mit Humor. Anders als im letztjährigen BVB-Meistertrubel war er den Profis nicht rechtzeitig entkommen. "Damals konnten sie meinem Antritt nicht folgen. Jetzt habe ich ziemliche Schmerzen", sagte er der "Bild".

Diashow: Dortmund zum achten Mal deutscher Meister

Dortmund zum achten Mal deutscher Meister

×