Thomas Müller und DFB-Teamchef Jogi Löw

europameisterschaft

Das ist Löws letzter Kader

Artikel teilen

DFB-Teamchef Jogi Löw hat seinen EURO-Kader veröffentlicht - mit den Routiniers Thomas Müller und Mats Hummels.

Zum letzten Mal in seiner DFB-Karriere, bevor er nach der EURO im Sommer seinen Job niederlegt, hat Teamchef Jogi Löw einen Kader einberufen. Wie es in den letzten Tagen bereits zu erwarten war, springt der Weltmeister-Coach von 2014 über seinen Schatten und holt die Routinies Thomas Müller und Mats Hummels zurück ins Nationalteam. Insgesamt umfasst der Kader der Deutschen, die in der Gruppe F auf Portugal, Frankreich und Ungarn treffen, 26 Spieler.

Der ganze Kader im Detail:

Manuel Neuer (Bayern München), Kevin Trapp (Frankfurt), Bernd Leno (Leverkusen)
Niklas Süle (Bayern München), Robert Gosens (Atalanta Bergamo), Marcel Halstenberg (RB Leipzig), Mats Hummels (Dortmund), Christian Günter (SC Freiburg), Matthias Ginter (Gladbach), Lukas Klostermann (RB Leipzig), Antonio Rüdiger (Chelsea FC), Emra Can (Dortmund), Joshua Kimmich (Bayern München), Toni Kroos (Real Madrid), Robin Koch (Leed United), Florian Neuhaus (Gladbach), Jonas Hofmann (Gladbach), Leon Goretzka (Bayern München), Jamal Musiala (Bayern München), Ilkay Gündogan (Manchester City), Kai Havertz (Chelsea FC), Leroy Sane (Bayern München), Thomas Müller (Bayern München), Serge Gnabry (Bayern München), Timo Werner (Chelsea FC), Kevin Volland (AS Monaco)