Karim Konate

bundesliga

Adeyemi-Ersatz? Salzburg schnappt sich Sturm-Juwel

Artikel teilen

Auf der Suche nach einem Ersatz für Karim Adeyemi ist man bei RB Salzburg wohl fündig geworden.

Eigentlich könnte bei den Bullen alles Eitel Wonne sein. Hält die Siegesserie in der Liga an, ist der 13. Meistertitel schon im April fix. Zum drüberstreuen können sich die Bullen am 1. Mai im Cup-Finale gegen die SV Ried zum Double-Sieger krönen. Doch aktuell wird der sportliche Erfolgslauf von der Personalie Karim Adeyemi (20) überschattet. 

Denn sein 45-Millionen-Euro-Wechsel zu Borussia Dortmund ist seit Wochen in der Schwebe. Auch weil Ober-Bulle Dietrich Mateschitz den deutschen Nationalspieler in der neuen Saison lieber im Dress von RB Leipzig sehen will und nicht die Konkurrenz stärken will. 

Konate hat Medizin-Check schon absolviert

Immerhin: Auf der Suche nach einem passenden Ersatz ist Salzburg fündig geworden. Wie internationale Medien berichten, soll Red Bull das afrikanische Top-Talent Karim Konate (18) unter Vertrag genommen haben. Aktuell spielt Konate in der Elfenbeinküste für AS Mimosas. Da er am 21. März volljährig wurde, konnte der Deal abgeschlossen werden. Konate soll auch schon den Medizincheck absolviert haben. Gut möglich, dass sich der Stürmer am Sonntag das Duell seiner neuen Teamkollegen gegen Austria Klagenfurt ansieht. 

OE24 Logo