Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Alle Tore im VIDEO

Hier die Highlights aller Bundesliga-Spiele

Alle Highlights der aktuellen Bundesliga-Runde hier im Video.

Salzburg entschied Liga-Schlager gegen LASK mit 2:1 für sich 

Red Bull Salzburg hat seine Vormachtstellung in der Fußball-Bundesliga am Sonntag noch einmal untermauert. Der Serienmeister entschied den Schlager der 30. Runde gegen Fast-Vizemeister LASK mit 2:1 (2:0) für sich und blieb gegen den härtesten Saisonrivalen auch im vierten Duell unbesiegt. Der Vorsprung an der Tabellenspitze wurde dadurch zwei Runden vor Saisonende auf zwölf Punkte ausgebaut.
 
Video zum Thema: Salzburg – LASK: Das sind die Highlights
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

WAC festigte mit 4:0 über St. Pölten Platz drei 

Der WAC ist am Sonntag auf Kurs Richtung Fixplatz in der Fußball-Europa-League eingeschwenkt. Die Wolfsberger feierten in der Bundesliga-Meistergruppe durch Treffer von Kevin Friesenbichler (32.), Mario Leitgeb (51.), Stefan Gölles (59.) und Sekou Koita (72.) einen 4:0-Heimsieg über den SKN St. Pölten und sicherten damit den maßgeblichen dritten Platz ab.
 
Video zum Thema: Wolfsberg – St. Pölten: Das sind die Highlights
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Austria besiegte Sturm auch dank Grünwald-Doppelpack 3:1 

Die Austria hat die Chance auf das Europa-League-Fixticket in der Fußball-Bundesliga gewahrt. Die Wiener behielten am Sonntag in der 30. Runde bei Sturm Graz mit 3:1 die Oberhand und liegen als Fünfter weiter vier Punkte hinter dem drittplatzierten WAC. Sechs Punkte sind in den letzten beiden Runden noch zu vergeben. Die Grazer sind nur noch wegen des besseren Torverhältnisses vor der Austria.
Video zum Thema: Sturm Graz – Austria: Das sind die Highlights
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
 

Hartberg verließ letzten Platz 

Der TSV Hartberg hat die Rote Laterne in der 30. Runde der Fußball-Bundesliga wieder abgegeben. Die Oststeirer verbesserten sich am Samstag mit einem 2:1 (0:0)-Heimsieg über Mattersburg auf den vorletzten Platz. Für die Burgenländer endete eine Serie von vier Spielen ohne Niederlage, die Mannschaft von Trainer Klaus Schmidt hat als Achter dennoch gute Aussichten auf das Europacup-Play-off.
 
Video zum Thema: Hartberg – Mattersburg: Das sind die Highlights
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

 

Rapid fix Quali-Gruppen-Sieger 

Rapid hat sich am Samstag in der Qualifikationsgruppe der Fußball-Bundesliga vorzeitig Platz eins und damit das Ticket für das Europacup-Play-off gesichert. Die Hütteldorfer feierten gegen Wacker Innsbruck einen 1:0-Heimsieg und sind bei sieben Zählern Vorsprung auf Mattersburg zwei Runden vor Schluss nicht mehr von Platz eins zu verdrängen.
Video zum Thema: Rapid – Innsbruck: Das sind die Highlights
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

 

Altach machte nächsten Schritt zum Klassenverbleib 

Der SCR Altach ist in der Fußball-Bundesliga dem Klassenverbleib wieder ein Stückchen näher gerückt. Die Vorarlberger liegen nach einem 2:2 (1:2) gegen die Admira am Samstag bei zwei ausstehenden Runden fünf Zähler vor dem Abstiegsrang. Die Südstädter sind weiter gefährdeter, sie haben weiter zwei Punkte Vorsprung auf das Schlusslicht, das nun Wacker Innsbruck heißt.
Video zum Thema: Altach – Admira: Das sind die Highlights
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen