Krankl: 'Sorry, Toni! Rapid gewinnt klar mit 3:1'

Experten-Meinung

Krankl: 'Sorry, Toni! Rapid gewinnt klar mit 3:1'

Auch wenn die Stimmung ohne Fans leidet: Dieses Derby wird ein Kracher!

Für Rapid wird es heute besonders schwer. Die motivierte Austria hat einen neuen Geldgeber, gewinnt wieder und sie will unbedingt ins Meister-Play-off.

Trotzdem mache ich mir keine Sorgen: Rapid ist besser drauf als die Austria, spielt besser und hat mehr Punkte. Rapid muss sich keine Sorgen um die Top 6 machen, es geht nur darum, an Salzburg dranzubleiben. Rapid darf sich heuer endlich wieder realistische Titelchancen ausrechnen.

Gegen diese Austria wird es sehr schwer

Aber das alles zählt vor einem Derby nicht. Ein Derby hat, wie es so schön heißt, eigene Gesetze. Und gegen eine Austria, die sich wie bereits erwähnt erfangen hat, wird es besonders schwer.

Trotzdem glaube ich fest an einen Sieg von Rapid. Dazu muss Trainer Didi Kühbauer auch nix großartig ändern. Weder in der Aufstellung noch bei der Taktik, wobei wir die beiden letzten Spiele, das 0:0 in Altach und die 2:4-Niederlage gegen Salzburg, bitte ausblenden. Mein Tipp ist derselbe wie der meines Kollegen Toni Polster: 3:1. Mit dem Unterschied, dass bei mir Rapid gewinnt. Sorry, Toni, ich fürchte, du hast keine Ahnung!