So sieht Jonny Soriano nicht mehr aus

bundesliga

So sieht Jonny Soriano nicht mehr aus

Artikel teilen

„Toriano“ will mit einer völlig neuen Frisur angreifen.

Jonatan Soriano ist seit vielen Jahren Salzburgs Erfolgsgarant. Seitdem der Spanier 2012 nach Österreich wechselte, erzielte er nicht weniger als 117 Tore für die Bullen und wurde damit dreimal hintereinander Torschützenkönig in der Bundesliga.

Charakteristische sind dabei auch immer Sorianos Haarpracht. Nachdem er zuletzt noch mit Haarband oder sogar einem „Ibrahimovic-Zopf“ auflief, greift der 31-Jährige  nun mit einer völlig neuen Frisur an. Wie ein Bild, das Soriano auf Instagram postete, zeigt, ließ sich Soriano die Haare nun ganz kurz schneiden. 

 

 

????????????‍♂️ @hairdresser_blickfang

Ein von Jonatan Soriano (@jsoriano26) gepostetes Foto am


 

 

 

Schönen Rupertikirtag mit Freunde

Ein von Jonatan Soriano (@jsoriano26) gepostetes Foto am


OE24 Logo