Rapid: Verletzungs-Schock für Petsos

Ausfall für Liga-Hit

Rapid: Verletzungs-Schock für Petsos

Mittelfeldspieler erlitt im Training Knieverletzung. Dauer des Ausfalls noch unklar.

Rapid Wien muss zumindest im Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga am Sonntag (15.00 Uhr/live ORF eins) zu Hause gegen Red Bull Salzburg ohne Mittelfeldmotor Thanos Petsos auskommen. Der griechische Nationalspieler zog sich am Freitag im Vormittagstraining eine Knieverletzung zu. Das bestätigte Rapid-Trainer Zoran Barisic zu Mittag in einer Pressekonferenz.

Wie lange Petsos ausfallen wird, war vorerst offen. "Wir müssen zuerst die Untersuchung abwarten und schauen, was genau passiert ist", erklärte Barisic.

Chance für Grahovac
Petsos hat in den vergangenen Tagen mit Griechenland die beiden Länderspiele gegen Montenegro (2:1) und Island (2:3) bestritten. Rapid verlässt der 24-Jährige mit Auslaufen seines Vertrages im Sommer ablösefrei in Richtung Werder Bremen. Gegen Salzburg dürfte an seiner Stelle im defensiven Mittelfeld neben Stefan Schwab der bosnische Teamspieler Srdjan Grahovac zum Einsatz kommen.