Laimer

bundesliga

Red Bull Salzburg verlängert mit Jungstar

Artikel teilen

Mittelfeldmann hält den "Bullen" die Treue. Beide Parteien sind erfreut.

Salzburgs Mittelfeldspieler Konrad Laimer hat seinen Vertrag beim Fußballmeister vorzeitig bis 30. Juni 2019 verlängert. Das gaben die "Bullen" in einer Aussendung am Freitag bekannt.

"Er ist das Paradebeispiel für die Entwicklung eines FC Red Bull Salzburg-Spielers. Er hat ab der U11 alle Nachwuchsmannschaften des Klubs durchlaufen und sich nicht nur in der Kampfmannschaft, sondern auch in Österreichs U21-Nationalteam zu einem sehr wichtigen Leistungsträger entwickelt", wird Sportdirektor Christoph Freund auf der Klub-Homepage zitiert.

Freude ist beim Jungstar groß

Laimer gehört in dieser Saison zu den festen Größen. Er stand bisher in 18 Partien auf dem Platz. Die Freude über seine Verlängerung ist beim kampfstarke 19-jährigen groß: "Ich habe meine ganze bisherige Fußballer-Laufbahn hier verbracht und mit dem Klub schon viele tolle Erfolge feiern können. Daran möchte ich natürlich anschließen."

Der vielfache ÖFB-Nachwuchsteamkicker, der aus der clubeigenen Akademie stammt, hat insgesamt 52 Pflichtspiele für Salzburg absolviert und dabei fünf Tore erzielt.

OE24 Logo