Sie stehen noch auf Rapids Payroll

Betreuer-Friedhof

Sie stehen noch auf Rapids Payroll

So teuer ist Rapids "Hire-and-Fire"-Politik.

Rapids "Hire-and-Fire"-Politik geht ins Geld. Diese Ex-Betreuer wurden ausbezahlt oder cashen noch weiter ab:

  • Zoki Barisic. Sein Vertrag wurde ausbezahlt. Kosten 320.000 Euro.
  • Mike Büskens. Er hat noch bis Sommer Vertrag und kassiert. Irre! Sollte Rapid über den Cup in die Europa League kommen, verlängert sich Büskens Vertrag laut Klausel bis 2018. Heißt: Er casht weiter bei grün-Weiß ab.
  • Andreas Müller. Mit dem Ex-Sportdirektor einigte man sich auf auszahlung. Er hatte bis 2019 Vertrag. Kolportierte 840.000 Euro.
  • Damir Canadi. Sein Vertrag (kolportierte 430.000 Euro im Jahr) läuft noch bis 2018.


Dazu kommen noch Kosten für ehemalige Co-Trainer wie Carsten Jancker und Thomas Hickersberger.