St. Pölten holt besten Kicker zurück

bundesliga

St. Pölten holt besten Kicker zurück

Artikel teilen

Dieng kehrt auf Leihbasis nach St. Pölten zurück.

Fußball-Bundesligist SKN St. Pölten hat am Montag zum Trainingsstart im neuen Jahr den nächsten Neuzugang für die Frühjahrssaison präsentiert. Torjäger Cheikhou Dieng, der im Vorjahr maßgeblichen Anteil am Aufstieg der Niederösterreicher hatte, kehrt in die Landeshauptstadt zurück. Der 23-jährige Senegalese wurde für ein halbes Jahr vom türkischen Tabellenführer Basakeshir Istanbul ausgeborgt.

"Ich freue mich, wieder hier zu sein, und hoffe, dass ich mithelfen kann, den Klassenerhalt zu schaffen", betonte Dieng, der in der aktuellen Saison in der Türkei auch wegen einer Knöchelverletzung auf nur einen Kurzeinsatz gekommen war.

St. Pölten überwintert aktuell als Vorletzter mit vier Punkten Vorsprung auf Schlusslicht Mattersburg. Im ersten Pflichtspiel des Jahres 2017 gastiert das Team von Trainer Jochen Fallmann, das von 21. bis 31. Jänner ein Trainingslager in Kroatien absolviert, am 11. Februar beim Titelverteidiger in Salzburg.

OE24 Logo