Prass und Gorenc-Stankovic schwören Sturm die Treue

Bundesliga

Prass und Gorenc-Stankovic schwören Sturm die Treue

Teilen

Sturm Graz hat die Verträge mit zwei Schlüsselspielern im Mittelfeld vorzeitig verlängert. 

Der Slowene Jon Gorenc-Stankovic (27) unterschrieb laut Angaben des Vizemeisters von Montag einen neuen Vertrag bis Juni 2027, Österreichs Internationaler Alexander Prass (22) band sich bis 2026 an den Grazer Fußball-Bundesligisten. Beide absolvierten bisher jeweils über 100 Pflichtspiel-Einsätze für die Mannschaft von Trainer Christian Ilzer.

Prass heiß umworben

Sturms Sport-Geschäftsführer Andreas Schicker zeigte sich "froh und stolz", eine Einigung mit den beiden Stammkräften erzielt zu haben. Vor allem der im Juli 2021 von Red Bull Salzburg geholte Prass wurde in den vergangenen Monaten immer wieder mit einem Transfer in eine Top-Liga in Verbindung gebracht. Gorenc-Stankovic war ein Jahr davor nach Graz gewechselt und ist nun Vizekapitän des Teams. 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo