Voting: Alle jagen Seriensieger Rapid

Fußballer des Jahres

Voting: Alle jagen Seriensieger Rapid

Letztes Jahr gewann Rekordmeister in sieben Kategorien. Und heuer?

Es geht wieder los! Seit Dienstag läuft auf oe24.at die so beliebte und auch schon traditionelle Wahl zum Fußballer des Jahres. In insgesamt acht Kategorien werden die besten Kicker unseres Landes von den Fans gewählt.

Zur Wahl stehen alle Spieler und Trainer, die in Österreich aktiv sind. Und natürlich alle ÖFB-Legionäre (Spieler und Trainer). Sie können also Jonatan Soriano (Red Bull Salzburg) genauso wählen wie David Alaba (FC Bayern).

Hofmann absoluter Publikumsliebling

Im Vorjahr war die Publikumswahl eine klare Sache. Rapid räumte in sieben von acht Kategorien ab. Steffen Hofmann krallte sich die Trophäe für den besten Spieler des Jahres und ließ damit sogar David Alaba und Christian Fuchs hinter sich. Überhaupt ist der Rapid-Kapitän der absolute Liebling der Fans.

Der letztjährige Titelgewinn war bereits die vierte Auszeichnung nach 2010, 2011 und 2014, wo er auch den Titel ÖSTERREICH-"Fußballer des Jahres" einheimste. Schafft der Deutsche heuer den Hattrick? Oder können die Fans der Austria zurückschlagen?

Durchbricht Kayode Rapid-Dominanz?

Im letzten Jahr konnte nur Larry Kayode die grün-weiße Phalanx durchbrechen. Der Veilchen-Bomber setzte sich im Stürmer-Ranking gegen Philipp Prosenik von Rapid und ÖFB-Star Marko Arnautović (Stoke City) durch. Bester Verteidiger war Mario Sonnleitner und bester Keeper Ján Novota.

Fast schon klar, dass auch das beste Team Rapid hieß. Und der beste Trainer? Natürlich Zoran Barisic - wie schon 2013 und 2014! Und wer wird's 2016? Stimmen auch Sie jetzt ab auf oe24.at.