1860 München jagt Liendl

Überraschungs-Coup

1860 München jagt Liendl

Die Löwen wollen Düsseldorf-Spielmacher Liendl nach München lotsen.

Bekommt Rubin Okotie bei 1860 München bald einen österreichischen Teamkollegen? Wie die deutsche "Bild" berichtet, sollen die Löwen an der Verpflichtung von Michael Liendl interessiert sein. Der Ex-Austrianer steht aktuell beim Liga-Konkurrenten Fortuna Düsseldorf unter Vertrag (bis 2016), ist bei Fortuna Stammspieler und Leistungsträger.

1860 soll bei Düsseldorf bereits offiziell wegen einer Verpflichtung des "Alpen-Maradonas" im Sommer angefragt und sich dabei zumindest keine Absage eingefangen haben. Düsseldorf-Sportboss Rachid Azzouzi zu den Gerüchten. "In der Transferperiode wird immer viel gesprochen, und in dem Geschäft ist vieles möglich..."

Liendl, in der Vorsaison mit acht Treffern und sechs Vorlagen einer der auffälligsten bei Fortuna, gibt sich zugeknöpft. "In dieser Zeit gibt‘s viele Gerüchte. Mal sehen, was am Ende passiert." Liendl wechselte im Jänner 2014 vom WAC nach Düsseldorf, sein Marktwert liegt laut "transfermarkt.de" bei 800.000 Euro.