Briten feiern Arnie

Premier League

Briten feiern Arnie

Stoke-Legionär Marko Arnautovic verzückte gegen Everton mit der nächsten Gala.

„Arnie! Arnie! Arnie!“, riefen die Stoke-Fans aus dem Gästesektor in Richtung ihres Lieblings, der sich am Spielfeldrand feiern ließ. Nur wenige Augenblicke zuvor hatte Arnautovic dem FC Everton per Elfmeter den endgültigen K. o. verpasst, den Strafstoß hatte er selbst herausgeholt. Zudem steuerte der 26-Jährige noch zwei Assists zum umjubelten 4:3-Sieg bei. „Was für ein Spiel. Was für ein großartiger Sieg. Was für eine fantastische Leistung des Teams. Was für eine Art, das Jahr 2015 zu beschließen“, freute sich der Wiener auf Facebook.

Presse überschlägt sich mit Lobeshymnen
Arnautovic ist in der Form seines Lebens, nach 17 Runden hält er nun bei starken sieben Toren und vier Vorlagen. Der Stoke Sentinel, das Haus- und Hofblatt seines Klubs, sieht in ihm den „Star Man“. Er sei „ein Mann von stählernem Charakter und Sicherheit“. Bleibt zu hoffen, dass er diese Form möglichst bis zur EURO im Sommer konservieren kann …

Video zum Thema: Arnautovics irre Tanzeinlage
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen