Chelsea: Ist das Mourinhos Neue?

international

Chelsea: Ist das Mourinhos Neue?

Artikel teilen

Eine russische Ärztin bringt sich bei Chelsea ins Spiel.

Der Streit zwischen Chelsea-Coach Jose Mourinho und der hübschen Teamärztin Eva Carneiro ließ in England die Wogen hochgehen. Der Portugiese hatte die Ärztin nach dem 2:2 gegen Swansea wegen der Behandlung von Superstar Eden Hazard öffentlich kritisiert und ihr Verhalten als naiv bezeichnet. "Auch wenn du nur als Doktor auf der Bank sitzt: Du musst das Spiel verstehen", so die harte Ansage von Mourinho.

So sexy ist Teamärztin Viktoria Gameeva

Die Konsequenz: Carneiro darf - sehr zum Leidwesen der Fans - bei den Spielen nicht mehr auf der Bank sitzen. Auf Instagram bringt sich nun Viktoria Gameeva als Nachfolgerin ins Spiel. Die hübsche Russin postete ein Foto, das sie dabei zeigt, wie sie auf der Couch sitzend im Chelsea-Trikot telefoniert. Dass am anderen Ende der Leitung Mourinho war, darf zwar bezweifelt, trotzdem heißen ihre Follower auf Instagram sie bei den "Blues" schon herzlich willkommen.

An den fachlichen Kenntnissen sollte der Transfer jedenfalls nicht scheitern: Gameeva ist nämlich Teamärztin bei Spartak Moskau und macht in ihrem Job gute Figur...

 

 

#gohome #missyou #gameeva #gameeva_viktoriya #москва #возвращаюсьдомой

Ein von Виктория Гамеева (@gameeva_viktoriya) gepostetes Foto am


OE24 Logo