Serge Gnabry

deutschland

Bayern holt Werder-Star Gnabry

Artikel teilen

Er unterschreibt beim deutschen Rekordmeister langfristigen Vertrag.

Jetzt also doch: Der FC Bayern München holt Serge Gnabry (21). Der Offensivspieler unterschreibt einen Dreijahres-Vertrag und wird damit Teamkollege von David Alaba. Als Ablösesumme waren acht Millionen Euro im Gespräch.

Gnabry kam erst im vergangenen Sommer nach einer bärenstarken Performance bei den Olympischen Spielen vom FC Arsenal zu den Bremern. Dort knüpfte er nahtlos an die guten Leistungen an und erzielte elf Tore.

Im Frühjahr gerieten seine Leistungen verletzungsbedingt ins Stocken. Jetzt also der nächste Schritt zum deutschen Rekordmeister.

Dritter Neuzugang für Bayern

Gnabry ist nach den Hoffenheimern Niklas Süle und Sebastian Rudy der dritte Neuzugang beim deutschen Rekordmeister für die kommende Saison. Er soll dort perspektivisch Arjen Robben und Frack Ribery ersetzen.

OE24 Logo