Er lernt schon Deutsch - Mourinho liebäugelt mit Bayern-Job

Muss Tuchel zittern?

Er lernt schon Deutsch - Mourinho liebäugelt mit Bayern-Job

Teilen

Einen Tag nach der bitteren 0:3-Pleite in Leverkusen kursieren bereits Gerüchte über ein mögliches Bayern-Aus für Thomas Tuchel. Ein potenzieller Nachfolger scheint jedoch bereits seine Fühler ausgestreckt zu haben und wäre bereit das Ruder zu übernehmen. 

Die Fans sind stinksauer, und der Frust entlädt sich besonders gegen einen: "Tuchel raus"-Plakate prangen am Sonntagvormittag neben der Tiefgarage an der Säbener Straße. Nach dem peinlichen Aus im DFB-Pokal gegen Saarbrücken ist auch der Liga-Titel durch das 0:3-Debakel gegen Spitzenreiter Bayer Leverkusen in weite Ferne gerückt. Kein Wunder, dass der Druck auf Tuchel daher immer weiter wächst. Ein Blick zurück sagt viel: Vor einem Jahr kassierten die Münchner, damals noch unter Julian Nagelsmann, ebenfalls eine 1:2-Pleite gegen Leverkusen. Nach dem Spiel entließen die Bayern-Bosse den heutigen DFB-Coach. Steht seinem Nachfolger nun ein ähnliches Schicksal bevor? 

Star-Trainer wäre bereit

Sollten sich die Wege von Tuchel und dem Rekordmeister tatsächlich trennen, gäbe es bereits etliche Kandidaten für die Nachfolge. Doch einer hat besonders Bock auf diesen Job: José Mourinho! "Ich habe gehört, er lernt Deutsch. Er hat in der Vergangenheit schon mit dem Amt geliebäugelt. Er wäre bereit", verriet Bild-Reporter Christian Falk am Sonntag bei "WELT TV". Der Portugiese ist seit seiner Entlassung bei AS Roma Mitte Januar wieder auf dem Markt. Zudem hat der 61-Jährige bereits Top-Clubs in Portugal, Italien, Spanien und England trainiert - die Bundesliga fehlt noch in seiner beeindruckenden Laufbahn. 

"The Special One", wie Mourinho gerne genannt wird, gilt als einer der erfolgreichsten Vereinstrainer aller Zeiten. Er gewann zweimal die Champions League, zweimal die Europa League, wurde dreimal italienischer Meister und krönte seine Leistungen zusätzlich mit vier Auszeichnungen als Welttrainer des Jahres. Definitiv eine gute Partie für den FC Hollywood.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo