Ganze Liga spricht über Stögers "Handy-Trick"

Geheime SMS

Ganze Liga spricht über Stögers "Handy-Trick"

Eigenartige Szenen: Was macht Stöger da mit seinem Handy?

Es ist mittlerweile schon zum gewohnten Bild geworden. Immer wieder schaut Köln-Trainer Stöger während den Spielen auf sein Handy. Die Liga wundert sich: Was hat Stöger da auf seinem Handy?

Die Lösung ist eigentlich so einfach wie genial. Bei strittigen Szenen lässt Stöger sich eine SMS schicken – quasi als Absicherung, ein externer Handy-Schiedsrichter.

"Ab und an schickt mir jemand eine kurze Nachricht, sodass ich mich bezüglich strittiger Situationen vergewissern und vielleicht ein wenig beruhigen kann", so Stöger zu BILD. "Es sind immer verschiedene Menschen und es passiert nicht wirklich oft. In dieser Saison war es vielleicht drei, vier Mal der Fall."

Zuletzt fiel Stöger bei der Partie gegen Werder Bremen damit auf. Mitten im Spiel wandert sein Blick plötzlich auf sein Handy – jetzt wissen wir, warum.