Friedl

Wechsel

Leihgeschäft: Friedl verlässt die Bayern

Artikel teilen

ÖFB-Abwehrtalent wechselt von München leihweise in Richtung Norden.

Werder Bremen leiht Bayern Münchens Abwehrtalent Marco Friedl aus. Das bestätigte Werder-Manager Frank Baumann am Donnerstag.

"Wir haben eine Einigung mit Marco und dem FC Bayern erzielt", sagte Baumann. "Die Verträge sind noch nicht unterzeichnet, aber das wird in den nächsten ein, zwei Stunden passieren."

Der 19-jährige Tiroler Friedl erhält laut Baumann einen Vertrag über eineinhalb Jahre ohne Kaufoption. Österreichs U21-Teamspieler kam bei den Bayern-Profis in dieser Saison einmal in der Bundesliga und einmal in der Champions League zum Einsatz.

Für die Regionalliga-Mannschaft absolvierte der Linksverteidiger zehn Begegnungen. Bei Bremen ist Friedl nun nach Kapitän Zlatko Junuzovic und Florian Kainz der dritte ÖFB-Legionär.

OE24 Logo