Ilsanker

Deutsche Bundesliga

Medien: Ilsanker vor Leipzig-Abschied

Artikel teilen

Stefan Illsanker steht offenbar vor einem Wechsel von RB Leipzig auf die Insel.

Bei RB Leipzig bleibt nach dieser Saison kein Stein mehr auf dem anderen. Nicht nur, dass Schlüßelspieler Naby Keita (nach Liverpool) und Trainer Ralph Hasenhüttl den Klub verlassen, auch ÖFB-Teamspieler Stefan Ilsanker steht vor dem Absprung. Der 29-Jährige besitzt zwar noch einen Vertrag bis 2020, doch sucht einen neue Herausforderung.

Ilsanker bekam letzte Saison wenig Spielzeit. Der Ex-Salzburger stand in lediglich 18 von möglichen 48 Spielen für die Sachsen in der Startelf. Zuerst warf ihn ein Zehenbruch zurück, danach setzte Hasenhüttl selten auf seinen Landsmann. Die Positionsspielchen hätte Ilsanker nicht verstanden, der Mittelfeldspieler sieht sich als Sechser, musste aber aufgrund Personalmangels auch in der Verteidigung ran.

Das Ziel von "Ilse" ist nun klar: "Die Premier League ist mein Traum". Die Bild berichtet, dass Ilsanker keinen Hehl aus seinen Absichten macht. Er wolle bald dort spielen. Konkretes Angebot liegt allerdings noch keines vor. Beim Länderspiel zwischen Österreich und Brasilien könnte sich Ilsanker aber vor etlichen Beobachtern präsentieren.

OE24 Logo