Einbruch bei Pizarro vereitelt

Schock für Werder-Star

Einbruch bei Pizarro vereitelt

Kriminelle wollten offenbar in das Haus von Werder-Star Pizarro einsteigen.

Was für ein Schreck für den Werder-Star! Laut La Republica wurden vier Gauner verhaftet, die einen Einbruch in Pizarros Landgut in Peru geplant hatten. Bei der Verhaftung wurde eine Skizze des Hauses gefunden, sowie Werkzeug und Waffen. Die Diebe sind Teil einer kriminellen Bande, die in der Gegend auf Einbrüche in große Fincas spezialisiert ist.

Claudio Pizarro hat sich zu der Verhaftung noch nicht geäußert. Angenehm ist die Situation für den 38-jährigen Stürmer aber nicht. Auch sportlich läuft es nicht rund. In sieben Einsätzen schoss der Oldie noch kein Tor. Pizarro hofft auf seine traditionell starke Rückrunde.