ManCity enttäuscht bei 1:1-Heimremis

Premier League

ManCity enttäuscht bei 1:1-Heimremis

Guardiolas Team konnte nicht an Glanzleistung gegen Barca anschließen.

Manchester City hat am Samstag in der englischen Fußball-Premier-League im Heimspiel gegen Middlesbrough nur ein 1:1 erreicht. Stürmerstar Sergio Aguero brachte die Gastgeber in der 43. Minute in Führung, Marten de Roon glückte in der 91. Minute der Ausgleich für den Aufsteiger.

Verfolger wittern Chance
Davor hatte sich "Boro"-Goalie Victor Valdes, der mit City-Coach Josep Guardiola einst große Erfolge beim FC Barcelona gefeiert hatte, bei einigen Chancen der Hausherren ausgezeichnet. Durch den überraschenden Punkteverlust könnten die in der Tabelle noch führenden "Citizens" noch am Samstag von Chelsea beziehungsweise am Sonntag von Arsenal und Liverpool überholt werden.