Traditionsklub angelt nach Christian Fuchs

Hammer-Gerücht

Traditionsklub angelt nach Christian Fuchs

Artikel teilen

Österreicher könnte schon bald eine neue Aufgabe in Angriff nehmen.

Für Ex-Nationalteamkapitän Christian Fuchs läuft es bei Leicester City nicht mehr nach Wunsch. 2016 noch sensationell englischer Meister, muss der 32-Jährige inzwischen immer öfter auf der Bank Platz nehmen. Der Linksverteidiger hat seinen Stammplatz verloren und wurde diese Saison erst ein einziges Mal in der Premier League eingesetzt.
 

Wechsel im Jänner?

Nun kündigt sich ein Wechsel an. Der britische „Mirror“ berichtet davon, dass Aston Villa am Österreicher interessiert sei. Der Traditionsklub aus Birmingham will demnach den 32-Jährigen bis zum Saisonende ausleihen. Villa spielt aktuell in der 2. Liga und nimmt den Aufstieg in die Premier League ins Visier.
Fuchs steht bei Leicester nur mehr bis Juni unter Vertrag.
 
In der Vergangenheit hat der Ex-Teamkapitän immer wieder betont, dass er seine Karriere gerne in den USA ausklingen möchte. Sein größter Traum wäre sogar ein Wechsel in die Football-Liga NFL. 
Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo