Feiernde Kicker von Teambus vergessen

Weil sie Bier holten

Feiernde Kicker von Teambus vergessen

Drei Duisburg-Spieler wurden vom Teambus an einer Raststätte vergessen.

Duisburg feiert den Aufstieg in die zweite deutsche Bundesliga - feucht-fröhlich im Teambus am Rückweg von der Auswärtspartie gegen Fortuna Köln. Dann geht das Bier aus. Die Spieler Wolze, Dausch und Flekken wollen Nachschub an einer Raststätte holen, doch der Teambus vergisst sie und fährt ohne sie weiter.

Keiner der feiernden Duisburger bemerkte die Abwesenheit der drei Kollegen. Die drei Kicker nahmen sich ein Taxi und holten so den Bus ein.

Auch in Portugal wurde übrigens gefeiert:

+++Benfica-Star mit irrem Moped-Jubel in Kabine+++