Feyenoord-Fans hissen „UEFA Mafia“ Fahne

Europa League

Feyenoord-Fans hissen „UEFA Mafia“ Fahne

Artikel teilen

Kurz vor Spielbeginn wehte die Fahne im De Kuip-Stadion.

Fans des niederländischen Vereins Feyenoord Rotterdam haben vor dem Europa League- Match ihrer Mannschaft gegen den HNK Rijeka die offizielle UEFA-Fahne etwas abgeändert. Im De Kuip-Stadion wehte kurz vor Spielbeginn eine Flagge mit dem Schriftzug „UEFA Mafia“.  Den Verantwortlichen ist der Tausch noch rechtzeitig aufgefallen, die Fahne wurde vor Spielbeginn noch durch die richtige ersetzt. Das Match konnte Feyenoord schließlich mit 2:0 für sich entscheiden.

Wiederholte Aktionen
Die Feyenoord-Fans fallen immer wieder mit ähnlichen Aktionen auf. Beim Auswärtsmatch gegen Dynamo Kiew 2012 hatten sie in ihrem Sektor ebenfalls eine "UEFA Mafia"  Fahne gehisst. Der Klub wurde dafür mit einer 10.000 Euro Strafe belegt.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo