Janko feiert perfekten Basel-Abschied

Cup-Finale

Janko feiert perfekten Basel-Abschied

Österreicher hat sein letztes Spiel für Schweizer erfolgreich bestritten.

Marc Janko darf sich in seinem letzten Jahr beim FC Basel über das Double freuen. Die bereits als neuerlicher Meister feststehenden Basler gewannen am Donnerstag das Cupfinale gegen den FC Sion mit 3:0 (0:0). Janko wurde in der 88. Minute eingewechselt.

Matias Delgado (47.), Adama Traore (62.) und Michael Lang (89.) schossen Basel zum zwölften Cupsieg und zum ersten nach zuletzt drei verlorenen Finalspielen. Für den Serienmeister war es das erste Double seit fünf Jahren.

ÖFB-Stürmer Janko verlässt nach zwei erfolgreichen Jahren Basel. Wohin sein Weg führt, ist noch unklar. Er erzielte in der abgelaufenen Saison 13 Tore, kam in insgesamt 64 Partien für die Schweizer auf 33 Treffer.