Janko wird mit Traumtor zu Matchwinner

1:0-Sieg für Lugano

Janko wird mit Traumtor zu Matchwinner

Marc Janko hat in der Schweizer Super League einen wichtigen Treffer erzielt.

Extrem wichtiges Tor von Marc Janko und ein extrem wichtiger Sieg für seinen Verein Lugano. Den Italo-Schweizern gelang am 30. Spieltag der Schweizer Super League ein 1:0-Sieg beim direkten Konkurrenten FC Sion.

Janko traf in der 63. Minute, nachdem er einen Eckball mit der Ferse ins Tor lenkte, und avancierte dadurch zum Matchwinner.

Lugano schob sich im engen Abstiegsrennen damit auf Tabellenposition sechs, hat aber nur vier Punkte mehr als der Letzte FC Lausanne.

Adi Hütter und seine Young Boys Bern kommen beim FC Thun nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus. Thorsten Schick spielt beim Tabellenführer durch.

Der FC Basel kann den Abstand zu Bern mit dem 1:0-Erfolg gegen Heinz Lindners Grasshoppers Zürich auf elf Zähler verringern.