LA Galaxy blamiert sich bei Gerrad-Trikot

Falsch buchstabiert

LA Galaxy blamiert sich bei Gerrad-Trikot

Beim Spiel gegen San Jose musste Steven Gerrard mit einem falschen Trikot auflaufen.

Da hat sich mal jemand richtig blamiert. Beim Match zwischen Steven Gerrards LA Galaxy und den San Jose Earthquakes musste der ehemalige Liverpool-Kapitän mit einem etwas komischen Trikot herumlaufen - sein Name wurde falsch buchstabiert, sein Klub "schenkte" ihm ein zusätzliches "R".

 


 

Irritieren ließ sich der Superstar davon zwar nicht, von ihm kam der Assist zur Führung, die Fans machten sich aber über den Klub lustig.

 


 

Am Ende trennten sich die Teams 1:1, und Gerrard bekommt hoffentlich bald ein neues Trikot.