Horror-Foul von Ex-Juve-Star Tevez

Fußball International

Horror-Foul von Ex-Juve-Star Tevez

Artikel teilen

Der Argentinier sorgt bei den Boca Juniors für Schlagzeilen.

Schreckliche Bilder aus der argentinischen Liga! Beim 3:1-Sieg der Boca Juniors gegen die Argentinos Juniors spielt sich der ehemalige Juve-Star Carlos Tevez in den Mittelpunkt: Zunächst trifft der Argentinier doppelt und bringt sein Team auf die Siegerstraße, danach sorgte er für den negativen Höhepunkt der Partie.

Tevez rauschte mit vollem Tempo in den Zweikampf mit Ezequiel Ham und traf seinen Gegenspieler dabei voll am Fuß! Der Unterschenkel des Argentinos-Kicker bricht sofort durch, Ham bleibt am Boden liegen und schreit vor Schmerzen.

"Ich bin traurig"
Tevez kam bei dieser Aktion unverständlicherweise ohne Verwarnung davon, war nach der Aktion selbst geschockt. "Ich wollte einfach nur den Ball bekommen. Als ich seinen Fuß getroffen habe, wusste ich, dass hier etwas richtig schief gegangen ist. Ich bin traurig. Ich habe noch nie einen Gegenspieler verletzt. Ich werde ihn besuchen und mich entschuldigen. Das gehört sich einfach", so Tevez nach der Partie.

Die Brutalo-Aktion im Video

OE24 Logo