Lindner vor Wechsel nach Frankfurt

Fußball International

Lindner vor Wechsel nach Frankfurt

Artikel teilen

Ex-Austria-Keeper am Mittwoch bereits zum Medizin-Check in Deutschland.

Heinz Lindner steht offenbar vor dem Sprung in die deutsche Bundesliga. Der Ex-Austria-Keeper soll laut "Frankfurter Rundschau" mit Eintracht Frankfurt über einen Wechsel einig sein und schon am Mittwoch den Medizin-Check absolvieren. Eine offizielle Bestätigung steht aber noch aus.

Lindner müsste sich beim von Armin Veh trainierten Klub wohl hinter Kevin Trapp mit der Rolle als Zweier-Goalie begnügen. Allerdings wurde der derzeitige Stamm-Keeper und Kapitän der Eintracht zuletzt mit Paris St. Germain in Verbindung gebracht.

Trapp hatte erst im Februar seinen Vertrag bei den Hessen bis 2019 verlängert und könnte ordentlich Geld in die Klubkasse spülen. Angeblich ist der Pariser Scheich-Klub bereit, neun Millionen Euro Ablöse an die Eintracht zu überweisen.

OE24 Logo