Barcelona-Star zu einem Jahr Haft veruteilt

Hammer-Urteil

Barcelona-Star zu einem Jahr Haft veruteilt

Zudem muss der Argentinier in Diensten Barcas 815.000 Euro Strafe zahlen.

Hammer-Strafe für Barcelona-Star Javier Mascherano: der Verteidiger des FC Barcelona und der argentinischen Nationalmannschaft wurde wegen Steuerhinterziehung zu einem Jahr Haft und einer Geldstrafe von 815.000 Euro verurteilt.

Der zuständige Richter akzeptierte eine Einigung, die die Anwälte Mascheranos mit der Staatsanwaltschaft erreicht haben. Deshalb ist es auch unwahrscheinlich, dass der Argentinier wirklich ins Gefängnis muss.