Neapel-Star mit irrem Pinkel-Jubel

Gegner provoziert

Neapel-Star mit irrem Pinkel-Jubel

Dries Mertens sorgte mit seinem außergewöhnlichen Jubel für Lacher.

Fußball-Europa lacht über den interessanten Jubel von Neapels Dries Mertens. Der 29-Jährige entschied das Spitzenspiel für Napoli gegen den AS Rom mit zwei Toren im Alleingang. Nach seinem Traumtor zum 1:0 rennt der Belgier zur Eckfahne, wirft sich auf alle Viere und hebt das Bein zum Wasserlassen.

Der eigenwillige Jubel kommt nicht von ungefähr. Nach dem Spiel postet Mertens ein Foto auf Instagram, das ihn mit seiner Hündin Juliette beim Spazierengehen zeigt.

???????? #forzanapolisempre #juliette

Ein Beitrag geteilt von Dries Mertens (@driesmertens) am

Die Fans der Roma können über den Jubel nicht lachen. Mertens markierte sein Revier mitten im Stadion der auch "Wölfe" genannten Roma.