Italien-Serbien abgebrochen

EM-Quali

Partie wird als 3:0 für Italien gewertet

Die UEFA hat  die abgebrochene Partie mit 3:0 für Italien gewertet.

Die UEFA hat am Freitag die abgebrochene Partie in der Fußball-EM-Qualifikation zwischen Italien und Serbien mit 3:0 für die "Squadra Azzurra" gewertet. Außerdem müssen die Serben ein Heimspiel hinter verschlossenen Stadiontoren bestreiten und bekamen ein weiteres "Geisterspiel" auf Bewährung aufgebrummt. Die Italiener kassierten als Strafe ein Heimmatch ohne Zuschauer auf Bewährung.

Die Partie in Genua war am 12. Oktober in der 7. Minute nach von serbischen Anhängern ausgelösten Krawallen abgebrochen worden. Insgesamt gab es 16 Verletzte und 17 Festnahmen.