Peinliche Hymnen- Panne beim ORF

Fußball International

Peinliche Hymnen- Panne beim ORF

Artikel teilen

Statt der französischen Hymne gab es in ORF-Beitrag "God save the Queen"

Es war wohl einer der emotionalsten Momente bei den Länderspielen am Dienstag! Vor Anpfiff der Partie England gegen Frankreich sangen die Fans im Wembley-Stadion die französische Hymne und gedachten so der Opfer der Terror-Anschläge von Paris.

+++ England-Fans sorgen für Gänsehaut +++

Falsche Hymne eingespielt
Auch der ORF wollte seinen Zuschauern die Gänsehaut-Aktion nicht vorenthalten und die Szene im ZIB-Flash in der Pause des ÖFB-Spiels gegen die Schweiz zeigen. Dabei ist den Sendungsverantwortlichen allerdings ein peinlicher Fehler unterlaufen: Im Beitrag zeigte man nämlich die Kicker beim Singen der englischen Hymne, der eigentliche Gänsehaut-Moment wurde den Zusehern vorenthalten.

Der Twitter-Community blieb die bittere Panne natürlich nicht verborgen, es folgte ein Shitstorm. Der ORF hat sich mittlerweile für den Zwischenfall entschuldigt.

 


 

 


 

 

 


OE24 Logo