Real-Fans attackieren Gareth Bale

Fußball International

Real-Fans attackieren Gareth Bale

Artikel teilen

Enttäuschte Real-Fans lassen Frust an Superstar Gareth Bale aus.

Es dürfte mittlerweile zur Lieblingsbeschäftigung der frustrierten Real-Madrid-Fans geworden sein: Nach einem enttäuschenden Spiel ihrer "Königlichen" werden die Superstars beim Verlassen des Trainingsgeländes spätnachts abgepasst und beschimpft.

+++ VIDEO: Fans attackieren Real-Stars nach Clasico-Pleite +++

Schon passiert Ende März, als sich eine Handvoll "Fans" beim Clubgelände Reals eingefunden hatten, um ihre "Lieblinge" nach der 1:2-Pleite im Clasico gegen Barcelona zur Rede zu stellen. Und jetzt, nach dem 0:0 im CL-Vierteflinal-Hinspiel bei Lokalrivalen Atletico , wieder passiert.

+++ Alle Ergebnisse der Champions League +++

Vor allem Gareth Bale, sündteurer Neuzugang aus Wales, hat es den Fans angetan. Er ließ sich diesmal aber erst gar nicht auf lange Diskussionen ein, stieg aufs Gas seines weißen Bentley-Cabrios und sauste den Fans davon. Die Fans hatten jedenfalls lautstarken Rat für ihren Superstar parat: "Lauf endlich mehr!" schrien sie ihm nach.

Stellt sich nur die Frage, wielange Real Madrid noch zuschaut und die Fans direkt vor den Toren ihres Clubgeländes campieren lässt.

OE24 Logo