Real: Zidane macht Sohn zum Kapitän

In B-Elf

Real: Zidane macht Sohn zum Kapitän

Trainersohn mit Aufstieg bei den Königlichen.

Trainer Zinedine Zidane hat seinen ältesten Sohn Enzo zum Kapitän der B-Mannschaft von Real Madrid in der dritten spanischen Fußball-Liga ernannt. Wie die Nachrichtenagentur EFE am Mittwoch berichtete, wird der 20-Jährige in der neuen Saison dem Kader der B-Elf angehören. Vergangene Spielzeit war er meist für das C-Team der Königlichen in der vierten Liga aufgelaufen.

Enzo Zidane, der beim Verband unter dem Familiennamen Fernandez seiner Mutter registriert ist, war in der vorigen Saison achtmal in der von seinem Vater trainierten Elf zum Einsatz gekommen. Für das C-Team spielte er 26-mal und erzielte vier Tore.