Romario lüftet Geheimnis um Schock-Fotos

Fußball International

Romario lüftet Geheimnis um Schock-Fotos

Artikel teilen

Sorge um den brasilianischen Ex-Weltfußballer Romario. Er klärt nun auf.

Als die Mager-Fotos im Internet erstmals kursierten, herrschte große Aufregung. Kaum einer erkannte den ehemaligen Weltfußballer und Weltmeister von 1994 wieder. Jetzt hat Romario das Geheimnis in einer TV-Show gelüftet.

Er hatte sich Ende des Jahres wegen einer Zuckerkrankheit operieren lassen und hatte daraufhin 15 Kilo verloren. "Ich bin heute 51 Jahre alt und kann sagen, dass es mir noch nie so gut ging", erklärte Romario.

Sein Magen wurde verkleinert und Teile des Dünndarms verlegt. Der frühere Top-Stürmer leidet seit sechs Jahren an Diabetes. "Ich bin süchtig nach Süßem - und vor allem nach Limonentorte", gestand der heutige Politiker.

OE24 Logo