Griezmann

2:1 gegen Espanyol Barcelona

Atletico siegt nach Griezmanns Auswechslung

Atletico Madrid hat beim Debüt von Rückkehrer Antoine Griezmann dank zweier später Treffer am Sonntag einen 2:1-(0:1)-Sieg gegen Espanyol Barcelona gefeiert.  

Der Meister der letzten Saison drehte das Spiel, nachdem der in der Startelf aufgelaufene Franzose ausgewechselt worden war.

Yannick Carrasco glich in der 79. Minute den Rückstand aus der ersten Hälfte aus. In der neunten Minute der Nachspielzeit sicherte Thomas Lemar den ungeschlagenen Gästen den dritten Sieg im vierten Spiel. Atletico ist mit zehn Punkten Tabellenführer vor Bilbao und Osasuna (je 8), Real Madrid (7) konnte im Abendspiel gegen Celta Vigo nachziehen. Die Partien des FC Barcelona und von Salzburg-Gegner Sevilla (je 7) sind verschoben worden.