Ronaldo

Real-Superstar

Cristiano Ronaldo sorgt für Klarheit

Artikel teilen

Portugiese nimmt erstmals zu Gerüchten um seine Person Stellung.

46 Pflichtspiele (42 Tore) machte er letzte Saison für Real Madrid, zehn für Portugals Nationalmannschaft - jetzt hat Cristiano Ronaldo endlich Urlaub. Und den verbringt er mit seinen Liebsten. Via Instagram postete er zuletzt ein Pool-Bild und schrieb dazu: "Big family with love."

Darauf sind unter anderem Sohnemann Cristiano Junior, die Zwillinge Mateo und Eva, Mama Maria Dolores sowie ein Baby-Bäuchlein bei Georgina Rodriguez zu sehen. Im Interview mit der spanischen Zeitung El Mundo bestätigte Ronaldo nun die freudigen Nachrichten.

Auf die Frage, ob er sich auf den Nachwuchs mit seiner Freundin freue, antwortete er: "Ja, sehr." Ende Juni hatte ein Sprecher die Bombe platzen lassen. CR7 aber schwieg zunächst. An den Familien-Alltag konnten sich Georgina und der Weltfußballer bereits gewöhnen.

Big family with love ❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤

Ein Beitrag geteilt von Cristiano Ronaldo (@cristiano) am


Urlaub mit der Familie

Ronaldo ließ auf den Traumstränden von Ibiza die Seele baumeln. Und um sich auch wirklich zu erholen, packte er seine Maria Dolores ein. Sie passte auf die Kleinen auf, wenn das junge Paar einmal Zeit für sich brauchte. Oder - wie passiert - der Zoll am Boot anklopft.

Die gesamte Familie musste die Yacht verlassen, um die Arbeit der Beamten nicht zu behindern. Der Real-Star nahm's trotz Steuer-Affäre locker, ging mit seiner Georgina in Formentera essen. Immerhin hatten sie was zu feiern.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo