Ronaldo mit Liebesbekenntnis

Star will Karriere bei Real beenden

Ronaldo mit Liebesbekenntnis

Ronaldo bekennt sich zu Real Madrid.

Der portugiesische Fußball-Star Cristiano Ronaldo möchte bis zu seinem Karriereende bei Champions-League-Finalist Real Madrid bleiben. Das sagte der 31-jährige Stürmer dem spanischen TV-Sender "La Sexta" am Mittwoch. "Real würde eine kluge Entscheidung treffen, wenn sie mir einen neuen Vertrag anbieten würden." In der Vergangenheit war vermehrt über einen Transferwunsch zu PSG spekuliert worden.

Kein Wechsel zu PSG
Einem Wechsel in die französische Ligue 1 zu Ligakrösus Paris St. Germain erteilte Ronaldo aber hiermit eine öffentliche Absage: "Ich will hierbleiben. Es gab gute und schlechte Momente, aber jetzt bin ich sehr glücklich bei Real Madrid. Ich könnte mir kein besseres Team vorstellen." Der Portugiese hat bei den "Königlichen" ohnehin noch einen Vertrag bis Sommer 2018. Ein andres Transfer-Gerücht betrifft wiederum Barca-Star Neymar: Neymar zu Real?