Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Am Dienstag Medizincheck

Transfer-Hammer: Boateng wechselt zu Barca

Das bestätigten der Fußballprofi und der Verein am Montagabend selbst.

Am Abend bestätigte der FC Barcelona die Leihe von Kevin-Prince Boateng. Der deutsch-ghanaische Mittelfeldspieler wird vom italienischen Fußball-Erstligisten US Sassuolo bis Saisonende auf Leihbasis unter Vertrag genommen, teilte Barca am Montagabend mit. Die Vereinbarung beinhaltet zudem eine Kaufoption für acht Millionen Euro. Boateng wird am Dienstag bei seinem neuen Verein vorgestellt.

"Barca, ich komme!", sagte Boateng am Montag dem Sender Sky Sport Italia. "Ich bin traurig, dass ich Sassuolo verlasse, aber es ist eine große Chance."

Wie die Sportzeitung "Marca" berichtet, soll sich der 31-jährige von seinen Teamkollegen verabschiedet haben - um nun in der katalanischen Metropole den Deal perfekt zu machen. Innerhalb der Blaugrana soll er laut Berichten als Ersatzmann für Stürmer Luis Suarez gedacht sein.

Mit dem einstigen Hertha-, Schalke-, Tottenham- und AC-Milan-Akteur könnte Trainer Ernesto Valverde seine Mannschaft für die entscheidenden Spiele in Liga, Pokal und Champions League breiter aufstellen.