Stevens beschimpft Spieler als Affen

Fußball International

Stevens beschimpft Spieler als Affen

Artikel teilen

Ex-Bullen-Coach brennen im Training die Sicherungen durch.

Beim VfB Stuttgart liegen im Abstiegskampf die Nerven blank! Beim Tabellenletzten der deutschen Bundesliga rastete am Donnerstag im Training ausgerechnet Coach Huub Stevens aus und beleidigte seine Spieler.

Was war geschehen? Der aufbrausende Holländer war mit der Trainingsleistung seiner Profis offenbar nicht zufrieden. Zuerst unterbrach er die Übungen immer wieder, bis es im schließlich zu viel wurde: Stevens stürmt auf den Platz und brüllt seine Kicker an. "Das ist Abstiegskampf! Ihr seid Affen, das seid ihr! Hört doch auf, hört doch auf!" Den Rest des Trainings verfolgte der ehemalige Salzburg-Trainer von einer Bank abseits des Platzes.

Auf der anschließenden Pressekonferenz war der Ärger aber wieder verflogen, der Coach war sogar zu Scherzen aufgelegt. "Ich verbiete alles, die dürfen nur noch trinken und essen. Schade für die Frauen", so Stevens über mögliche Verbote für seine Spieler vor dem Ligaspiel am Samstag gegen den Abstiegskonkurrenten Hamburger SV.

OE24 Logo