Van Persie: Not-OP nach Augenverletzung

international

Van Persie: Not-OP nach Augenverletzung

Artikel teilen

Fenerbahce-Star Robin van Persie  zog sich eine schlimme Augen-Verletzung zu.

Robin van Persie hat am Sonntag in der türkischen Süper-Lig eine schreckliche Augen-Verletzung erlitten. Gegen Akhisar Belediyespor zog sich der 33-jährige nach einem Zweikampf einen Augenlidriss zu. Van Persie wurde vom Platz getragen und sollte sofort ins Krankenhaus gebracht werden, doch der Abtransport verlief leider mit einer groben Verzögerung.

Minutenlange Verzögerungen
Weil der Krankenwagen-Fahrer seinen Schlüßel nicht finden konnte, musste der Holländer sage und schreibe 15 Minuten auf einer Trage vor dem Stadion warten. Eine sicher äußerst unangenehme Situaion für den früheren ManU-Star. Die gute Nachricht: Bei der anschließenden Not-OP soll alles gut verlaufen sein.

OE24 Logo