Fellaini

Instagram-Bild

Fellaini: Irre Frisur sorgt für Lacher

Belgischer Mittelfeldspieler erheitert die United-Fans nach dem CL-Aus.

"Es ist nichts Neues für den Klub", spottete Jose Mourinho. Allerdings nicht etwa über einen Konkurrenten. Nein, er knöpfte sich nach der 1:2-Heimniederlage gegen Sevilla kurzerhand den eigenen Arbeitgeber, Manchester United, vor.

"The Special One" spielte auf frühere Erfolge gegen United an. "Ich bin schon zweimal hier gesessen, nachdem ich Manchester im Old Trafford aus der Champions League geworfen habe." 2004 (Porto) und 2013 (Real Madrid) war für die "Red Devils" jeweils im Achtelfinale Endstation: "Das ist nicht das Ende der Welt, das ist Fußball"

Bei den Fans kamen diese Aussagen gar nicht gut an. In den sozialen Medien entlud sich ein heftiger Shitstorm über dem Portugiesen. Ein Spieler von United konnte aber die Stimmung im Netz heben. Nämlich Marouane Fellaini. Der Lockenkopf sorgte mit einem Instagram-Foto für Gelächter!

Für das Magazin GQ ließ er sich mit einer fragwürdigen Frisur ablichten. Er schnürte seine Haare zu zwei runden Zöpfen zusammen und weckte Kindheitserinnerungen - die User fühlten sich an Micky Maus. Aber machen Sie sich selbst ein Bild ...