ManU-Fans bekommen ein Teil der Reisekosten zurück

Schöne Klub-Geste

ManU-Fans bekommen ein Teil der Reisekosten zurück

Artikel teilen

Das Geisterspiel zwischem dem LASK und Manchester United sorgt für großen Unmut bei den Fans beider Lager.

700 getreue Anhänger des englischen Traditions-Klubs wollten nach Linz reisen, der Trip nach Österreich fällt nun ins Wasser. Laut einem britschen Journalisten, der mit den Red Devils mitreist, sollen deswegen die enttäuschten Fans entschädigt werden.

Satte 350 Pfund (rund 400 Euro) will ManU jedem einzelnen zurückzahlen. Damit will man die bereits gezahlten Reisekosten tilgen. Eine herzensgute Geste vom britischen Verein.

 

 

>>>zum Nachlesen: LASK-Boss kritisiert Geisterspiel-Entscheidung

>>>zum Nachlesen: Flug-Schock: ManU-Fans mussten notlanden

>>>zum Nachlesen: ManU-Star Martial fehlt wegen Crash mit Torstange

>>>zum Nachlesen: LASK verliert eine Million Euro wegen Geisterspiel

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo