Top-Transfer

Jantscher fix bei Red Bull

Ex-"Blackie" bekommt in Salzburg Vierjahres-Vertrag.

In einer Woche beginnt in Südafrika die Weltmeisterschaft. Doch auch in Österreich geht es schon wieder rund. Bei allen Klubs dreht sich das „Transferrad“! Fast täglich gibt es Neuverpflichtungen in der Bundesliga – auch gestern.

Jantscher bekommt Vier-Jahres-Vertrag
ÖSTERREICH berichtete schon vor Wochen, dass Jakob Jantscher vor einem Wechsel zu Red Bull Salzburg steht. Jetzt ist die Unterschrift unter dem Vertrag trocken. Der 21-Jährige kommt von Pokalsieger Sturm Graz zum amtierenden Meister und unterschrieb einen Vier-Jahres-Vertrag.

Youngster will mit Bullen in die Champions League
„Salzburg ist ein großer Verein in Österreich und auch international sehr angesehen. Ich habe ein gutes Gefühl“, so Jantscher. Das Ziel für den Youngster ist klar: Er will mit den Bullen in die Champions League einziehen. Jantscher: „Für meine sportliche Entwicklung war es sehr gut, einen weiteren Schritt zu machen. Ich glaube, in meiner Situation war es der richtige und beste Schritt.“

Jantscher: „Wichtig ist, dass ich Fuß fasse“
Er freut sich bereits auf die neue Herausforderung und die Zusammenarbeit mit Star-Coach Huub Stevens („Er ist sehr emotional und lebt für den Fußball“). Am 10. Juni gibt es das erste Aufeinandertreffen, denn da ist beim Meister offizieller Trainingsstart. Jantscher sagt: „Wichtig ist, dass ich in Salzburg Fuß fasse.“