Kein Pizarro-Transfer im Winter

Deutschland

Kein Pizarro-Transfer im Winter

Bremen-Geschäftsführer Klaus Allofs schließt einen Wechsel des Stürmers aus.

Claudio Pizarro, Clubkollege der ÖFB-Legionäre Sebastian Prödl und Marko Arnautovic, wird den deutschen Fußball-Bundesligisten SV Werder Bremen in der kommenden Transferperiode definitiv nicht verlassen. "Ich kann ausschließen, dass Claudio in  der Winterpause wechseln wird", dementierte Werders Geschäftsführer Klaus Allofs kursierende Medienberichte, nach denen der peruanische Stürmer mit Inter Mailand in Verbindung gebracht wurde.

Pizarro selbst zeigte sich überrascht über die Berichterstattung. "Ich weiß nichts von dem Interesse Inter Mailands an meiner Person. Ich habe nie davon gehört", sagte Pizarro gegenüber auf der Bremer Homepage und fügte hinzu: "Ich habe nur gesagt, dass ich alles analysiere und eine Entscheidung treffen werde, falls es Angebote geben wird. Im Moment  konzentriere ich mich aber nur auf Werder."